BeGes_icons_clean_Wahrenkorb-02BeGes_icons_clean_Wahrenkorb-02beges_P185beges_P185beges_P185
Buchstabe S symbolhaft umgesetzt

Stress

Seite von 6

Alexander-Technik
Achtsame Übungen für mehr Körperharmonie

Inhalt

Dieses Buch informiert verständlich und umfassend über Grundlagen und Wirksamkeit der Alexander-Technik. Das Ziel: Lernen, sich selbst wahrzunehmen, um innerlich gelöster zu werden. Alltägliche Positionen wie Liegen, Stehen, Sitzen und Gehen werden genutzt, um Körper und Geist zu entspannen - ohne sich körperlich anstrengen zu müssen. Die beiliegende CD erleichtert den Einstieg. CD Laufzeit 75 Minuten

Details + reservieren
2013

Anti-Stress-Karten für Erzieherinnen

Inhalt

Zeitdruck, Lärm, Konkurrenz, sich widersprechende Erwartungen ? wenn wir dem nichts entgegensetzen, macht uns der Stress an Körper, Geist und Seele krank. Deshalb müssen wir unserem eigenen Wohlbefinden die nötige Aufmerksamkeit schenken. Daran erinnern uns die Anti-Stress-Karten liebevoll und Tag für Tag: Kleine Gedankenimpulse lenken unseren Blick darauf, uns selbst wertzuschätzen. Spielerische Übungen lassen uns Stressfaktoren wahrnehmen oder helfen uns, zu entspannen. Zitate bekannter PädagogInnen ermutigen uns zur Nachsicht mit uns selbst.

Details + reservieren
2013

Anti-Stress-Training für Kinder
Praxismaterial

Inhalt

Das Manual ist für die Therapie von Kindern und Jugendlichen im Alter von 8 bis 13 Jahren gedacht. Es enthält sowohl Übungen, um Stress z.B. bei Erstklässlern vorzubeugen, als auch therapeutische Maßnahmen z.B. für chronisch kranke Kinder, die durch die Krankheit hoch beansprucht sind. Alle Trainingsinhalte sind ausführlich beschrieben - für die Trainingssitzungen wie auch für verhaltensbezogene Hausaufgaben.

Details + reservieren
2003

Bevor der Stress uns scheidet
Resilienz in der Partnerschaft

Inhalt

Laut Autor stellt Stress eine der grössten Gefahren für die Partnerschaft dar. Rund die Hälfte aller Partnerschaften geht heute wieder auseinander. Der häufigste Grund für das Ende einer Ehe ist heute in westlichen Industriestaaten nicht mehr der Tod, sondern die Scheidung. Obgleich unterschiedliche Faktoren in einem komplexen Zusammenspiel für eine Scheidung verantwortlich sind, zeigen viele Studien, dass Stress dabei eine herausragende Rolle spielt und als einer der häufigsten Auslöser für Scheidungen gesehen wird. In jedem Fall stellt er heutzutage eine der zentralen Herausforderungen für Partnerschaften dar. Der Paartherapeut und Psychologe Guy Bodenmann zeigt die Ursachen auf und bietet konkrete Hilfestellungen für Paare an, die dieser Bedrohung frühzeitig oder in einer akuten Krisensituation begegnen möchten. Wissenschaftlich fundiert und anhand von vielen Beispielen anschaulich dargestellt, bietet dieser Ratgeber echte Hilfe für ein glückliches und erfülltes Leben in Partnerschaft, Ehe und Familie.

Details + reservieren
2015

Bewegte Stille
Stressabbau und Entspannung mit Kindern

Inhalt

Die Seele atmen lassen: Hierfür brauchen Kinder nicht nur Stille, sondern auch Bewegung. Erst die Kombination aus beidem ist die Voraussetzung dafür, dass sich Kinder von Stress und Unwohlsein befreien können. Sylvia Lendner-Fischer stellt viele im Alltag erprobte Übungen aus den Bereichen meditative Entspannung, kreative Bewegung und ganzheitliche Massage vor. Mit diesen Stille- und Bewegungsübungen können Eltern, Erzieher und Grundschullehrer den Kindern zu mehr Kreativität, Stärke und Zufriedenheit verhelfen.
Ein wunderschön gestaltetes Praxisbuch mit ausdrucksstarken Farbfotos, Geschichten und Gedichten.

Details + reservieren
2004

Biologie der Angst
Wie aus Stress Gefühle werden

Inhalt

Ohne Stress könnten wir die kreatürliche Angst nicht überwinden. Wir könnten nicht einmal denken, fühlen, lieben, die Welt begreifen. Nichts fürchten wir so sehr wie unsere ureigenen Ängste. Und doch sind es gerade unsere Ängste in all ihren Schattierungen, die unsere geistige und emotionale Entwicklung in Bewegung bringen. Angst bewirkt im Menschen einen Stress-Reaktions-Prozess, der die Voraussetzungen schafft für die Lebensgestaltung auf geistiger, emotionaler und körperlicher Ebene. Gerald Hüther führt die neuesten Erkenntnisse über die biologische Funktion der Stressreaktionen im Gehirn zu überraschenden Einsichten über die Herausbildung emotionaler Grundmuster wie Vertrauen, Glaube, Liebe, Abhängigkeit, Hass und Aggression.

Details + reservieren
2014

Bleib cool
Das kleine Überlebensbuch für starke Nerven
Soforthilfe bei Stress, Arbeitsfrust & Co

Inhalt

Das Büchlein zeigt auf, wie sich belastende Situationen im Job und am Arbeitsplatz auf die psychomentale Gesundheit auswirken und wie Körperübungen dabei hilfreiche Soforthilfe leisten. Präsentiert werden viele einfache Übungen, die in kürzester Zeit positiv auf das vegetative Nervensystem einwirken und schnell positive Gefühle hervorrufen. Übungen wie »Handraute«, »Grün sehen« und »Rückwärtsgang« - vorgestellt von den beliebten Gute-Laune-Schafen Oscar, Emily, Willy und Marie - stabilisieren in kürzester Zeit das Nervensystem, gönnen dem Hirn auch mal eine Pause und geben wieder Sicherheit, Zuversicht und neue Lebensfreude. Perfekt, um Stress entgegen zu wirken.

Details + reservieren
2019

Bleib locker
Entspannungs-CD

Inhalt

Schon im Grundschulalter leiden viele Kinder unter Stresssymptomen wie Nervosität, Unkonzentriertheit, Bauch- und Kopfschmerzen oder Schlafschwierigkeiten. Mit Hilfe der Progressiven Muskelentspannung (PME) können Kinder lernen, sich zu entspannen, wenn sie sich nervös oder gestresst fühlen. Progressive Muskelentspannung ist leicht erlernbar und eignet sich daher auch besonders gut für Kinder im Grundschulalter. Die Audio-CD wird als Ergänzung zum Buch "Stresspräventionstraining für Kinder im Grundschulalter" von J. Klein-Hessling und A. Lohaus (ISBN 978-3-8017-2431-3) angeboten. Sie enthält Instruktionen zu zwei Entspannungsübungen, die Kinder selbstständig zu Hause durchführen können. Entspannungsübung 1: 18:10 Minuten Entspannungsübung 2: 19:28 Minuten

Details + reservieren
2015

Burn-out
Wenn Frauen über ihre Grenzen gehen

Inhalt

Was anfangs noch Spaß und Engagement an der Arbeit ist, wird im Burn-out zu einem Strudel aus Müdigkeit, tiefster Erschöpfung und Mutlosigkeit. Mit dem Burn-out-Stufenmodell finden Sie Schritt für Schritt aus der Überforderung heraus. Dieses Buch erklärt die Hintergründe des Burnout-Syndroms und zeigt den Weg zu einem neuen Umgang mit sich selbst. Dabei behält es die Lebensfreude im Auge, aber auch die Verursacher von Mehrfachbelastung und Stress.

Details + reservieren
2007

Burn-out überwinden für Dummies

Inhalt

Adrian Urban beschreibt allgemeinverständlich die Hintergründe und Auswirkungen des Ausgebranntseins. Er zeigt Wege auf, Belastungen in Beruf und Privatleben besser zu bewältigen, um einem Burn-out vorzubeugen. Der Autor stellt Entspannungsverfahren vor und erläutert Möglichkeiten der Selbsthilfe und professioneller Unterstützung, die sinnvoll sein können, wenn jemand bereits eine Burn-out-Krise erlebt und aus dem Teufelskreis von Verpflichtungen, chronischem Stress, vermehrten Anstrengungen und verstärkter Erschöpfung herausfinden möchte. Checklisten und Fallbeispiele ergänzen das Buch.

Details + reservieren
2014

Burnout
Mit Akzeptanz und Achtsamkeit den Teufelskreis durchbrechen

Inhalt

Die Autoren zeigen, wie Burnout – aus der ACT-Perspektive – entsteht und wie es gelingt, mit Hilfe von Achtsamkeit und Akzeptanz den verhängnisvollen Kreislauf zu durchbrechen und ein reiches, erfülltes und selbstbestimmtes Leben zurückzugewinnen.

Details + reservieren
2013

Burnout-Prävention
Sich selbst helfen - das 12-Stufen-Programm

Inhalt

Die fundierte Beschreibung der typischen Burnout-Symptome ermöglicht die Diagnose des eigenen Burnout-Profils. Das 12-Stufen-Präventionsprogramm liefert zahlreiche Strategien, um Burnout zu vermeiden bzw. erfolgreich dagegen vorzugehen. Mit Selbsteinschätzungstest und Übungen analysieren Sie Ihre Lebenssituation und entwickeln Wege für einen neuen Umgang mit sich selbst.

Details + reservieren
2010
Seite von 6