BeGes_icons_clean_Wahrenkorb-02BeGes_icons_clean_Wahrenkorb-02beges_P185beges_P185beges_P185
Eine Frau und ein Mann stehen zusammen und unterhalten sich

Gesundheitsförderung und Prävention

Angebote und Bereiche der frühen Förderung

In Schweizer Gemeinden bestehen in der Regel viele Angebote für Kinder und ihre Familien. Es lohnt sich zu überprüfen, ob es Lücken gibt und ob die Angebote den Bedürfnissen der Familie dient, auch den sozioökonomisch benachteiligten. Die fünf Kategorien von Angeboten haben wir dem Dokument «Orientierungshilfe für kleinere und mittlere Gemeinden» entnommen.

Arbeitsmittel für kommunale Projekte allgemein

Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung (FBBE)
Frühe Sprachförderung

Der Kanton Bern verfolgt die Strategie, die frühe Sprachförderung mit der Tagesbetreuung zu verknüpfen. Das bedeutet Kinder, welche einen Sprachförderbedarf aufweisen und nicht ohnehin bereits in einer Kita oder bei einer geeigneten Tagesfamilie betreut werden, können unabhängig vom Ausmass der Arbeitstätigkeit der Eltern einen Betreuungsgutschein bekommen.

Eltern stärken, Hausbesuchsprogramme

Begegnungsorte, Wohnumgebung