BeGes_icons_clean_Wahrenkorb-02BeGes_icons_clean_Wahrenkorb-02beges_P185beges_P185beges_P185
Buchstabe S symbolhaft umgesetzt

Sexualität

Seite von 16

Beziehungs-weise
Illustrierte Text und Arbeitshilfen zu Liebe, Erotik und Sexualität

Inhalt

Die CD-ROM ist für die Praxis konzipiert. Sie dient Lehrpersonen gleichermassen wie Erwachsenenbildnerinnen, Menschen in der Jugend- und Elternarbeit, Paaren, Einzelpersonen, Beraterinnen, Psychologen und Therapeuten. „beziehungs-weise“ ist so zum einen ein umfangreiches Nachschlagewerk, zum andern aber auch ein Arbeitsmittel. Zu jedem Thema gibt es zahlreiche nützliche Links und - ganz wichtig für die Praxis - zahlreiche Arbeitsblätter. Diese können - so wie auch alle Texte - abgerufen werden. Mit Internet und PC können bestehende Texte und die methodisch-didaktischen Arbeitsblätter am eigenen Computer bearbeitet, selber zusätzlich illustriert, verändert und ergänzt werden. 2003 kam mit „beziehungs-weise“ erstmals im deutschsprachigen Raum eine CD-ROM mit Materialien und Arbeitshilfen zu Liebe, Erotik und Sexualität auf den Markt. Neu bearbeitete und ergänzte fünfte Auflage . Die Links, das Studienmaterial und rechtliche Grundlagen wurden aktualisiert.

Details + reservieren
2010

Bin ich schön? J'suis beau?
Didaktische Materialien für die Sekundarstufen I und II

Inhalt

Materialien zur gemeinsamen Ausstellung des Museums für Kommunikation und des Naturhistorischen Museums Bern. Inhaltsverzeichnis: Geführte Angebote zu "Bin ich schön?" - Einleitung - Attraktivitätsforschung: Morphing - Die ewigen Hits der Biologie - Sexuelle Selektion - Das Geschäft mit der Schönheit - Modische und medizinische Hilfsmittel - Schönheitsideale - Ausgezeichnet! - Essstörungen - Schönheitswahn bei Kindern - Bodybuilding - Vorbilder Bilderflut - Perfekte Proportionen - Schönheit: Regeln und Ratschläge - Märchen, Songs, Legenden - Wohlklang - Catwalk: Traummasse - Schönheit individuell: £Was bedeutet attraktiv für Sie? - Links und Literatur.

Details + reservieren
2012

Bist du schwul, oder was?
K.L.A.R. Literatur-Kartei

Inhalt

„Schwuchtel“, „Tunte“, „schwule Sau“ – Beschimpfungen, die heute auf jedem Schulhof zu hören sind. Andererseits gehört der nette Quotenschwule inzwischen zum festen Inventar jeder Soap. Dazwischen steht das verworrene Gefühlsleben der Jugendlichen, die sich über ihre Sexualität erst klar werden müssen: „Was ist, wenn ich schwul bin?“, „Kann ich es meinem besten Freund sagen?“, „Meine Eltern werden durchdrehen …“ Mit Hilfe der Materialien in der Literatur-Kartei hinterfragen die Jugendlichen die Vorstellungen ihres sozialen Umfelds zum Thema Homosexualität und gelangen zu eigenen Standpunkten. Sie erkennen gesellschaftliche Stereotype und Schubladendenken, das Schwule zu sympathischen Exoten, bemitleidenswerten Außenseitern oder sittenlosen Perversen abgestempelt. Texte und Materialien liefern Informationen über den Umgang mit Homosexualität sowohl in anderen Ländern als auch bei uns und die Benachteiligung von Schwulen in Geschichte und Gegenwart. Mit Adressen und Anlaufstellen für betroffene Jugendliche und einem Download mit didaktischen Tipps für Lehrer! Geeignet für Klassen 7 - 10 / 12 - 16 Jahre

Details + reservieren
2008

Coming soon
Orgasmus ist Übungssache - In 10 Schritten zum vaginalen Höhepunkt

Inhalt

Wenn wir eine Sache beherrschen wollen, üben wir. Dieser Grundsatz gilt in allen Lebensbereichen – nur beim Sex denken wir, dass alles von selbst klappen muss. Wie falsch diese Annahme ist, belegen die Zahlen: Nur jede dritte Frau kommt beim Sex regelmässig zum Höhepunkt. Dabei könnte es ganz einfach sein, denn genau wie ein Pianist seine Finger trainiert, muss die Vagina erst sensibilisiert werden, um beim Sex etwas empfinden zu können. Wie das geht, erklärt Dania Schiftan in diesem Buch - und hilft uns ganz nebenbei, unseren Körper besser kennenzulernen.

Details + reservieren
2018

Das bin ich - von Kopf bis Fuss

Selbstvertrauen und Aufklärung für Kinder ab 7

Inhalt

Dieses Buch macht Kindern Mut, so zu sein, wie sie sind, denn dies ist der Grundstein für einen selbstbewussten Umgang mit anderen Menschen und der eigenen Sexualität.

Details + reservieren
2009

Das Liebesleben der Tiere

Inhalt

"Wie machen das die Tiere?" Das wollen Kinder immer besonders dringend wissen, wenn unsere Autorin Katharina von der Gathen mit ihnen über ihr Buch „Klär mich auf!“ spricht. Sie begann zu forschen und stiess auf einen überwältigenden Reichtum an Verführungskünsten, Liebesspielarten und Familienformen – mehr als genug für ein ganzes Buch. Hier erfahren wir etwas über die Zärtlichkeit der Skorpione und die Brutalität der Bettwanzen, über schaurige Rivalität im Bauch der Hai-Mutter und die liebevolle Fürsorge mancher Tierpapas für ihren Nachwuchs. Von der Vielfalt dieser Beziehungsformen kann der Mensch sich noch einiges abschauen – manchmal auch besser nicht! Anke Kuhl ist an die Illustration so ernsthaft herangegangen wie an ein klassisches Naturkundekompendium. Zugleich bietet das Thema eine ideale Spielwiese für ihren unnachahmlichen Witz. Und die Ausklappseiten („Tierbaby-Schau“, „Penis-Galerie“ etc.) sind ein Fest!

Details + reservieren
2018

Das Recht auf Liebeskummer
Emanzipatorische Sexualberatung für Behinderte

Inhalt

Mit Mut, Fantasie und Beharrlichkeit fordern Männer und Frauen mit körperlichen und geistigen Einschränkungen ihr Recht auf Sexualität und Partnerschaft ein. Sie haben ein Recht auf Liebeskummer wie auch die Chance, irgendwann glücklich zu werden. Mit 25 Männern und 12 Frauen zeigt der Autor, wie emanzipatorische Sexualberatung funktionieren kann. Emanzipatorisch ist der Blick, der übliche Klischees vom hilfebedürftigen behinderten Menschen unterlässt und zeigt, wie sie beraten und begleitet werden können und doch immer Subjekt des Handelns bleiben.

Details + reservieren
2012

Das starke Buch für Mädchen
Freundin, Mode, Schönheit, Gefühle, Liebe und Sex
Wichtige Tipps und vieles mehr

Inhalt

Jede Menge Infos zu allen Themen, die Mädchen in der Pubertät bewegen: Wie verändert sich mein Körper? Warum versteht mich eigentlich keiner? Wann ist der richtige Moment für das erste Mal? Hier gibt es wirklich gute Tipps, Klartext und witzige Statements von Girls für Girls statt überflüssiger Ratschläge und der üblichen Predigten. Für starke Mädchen, die wissen, was sie wollen.

Details + reservieren
1999

Das wollen Jungen wissen

Inhalt

In diesem Buch finden Jungen Informationen und Ratschläge zu allen Themen, die sie beschäftigen. Auf unterhaltsame Art wird erklärt, wie sich der Körper während der Pubertät verändert und es gibt hilfreiche Tipps rund um Liebe und Beziehungen. Wie wird das erste Date zum Erfolg? Was macht den perfekten Kuss aus? Wie geht man mit Eifersucht um? Und wenn es richtig ernst wird, erfahren Jungs hier alles, was man über das erste Mal und Verhütung wissen sollte. Ergänzend gibt es einen Teil mit Adressen und Ansprechpartnern, die bei Problemen weiterhelfen. Ein hilfreicher Begleiter für die spannendste Zeit im Leben.

Details + reservieren
2011

Das wollen Mädchen wissen
Alles über die spannendste Zeit im Leben

Inhalt

In diesem Buch finden Mädchen Informationen und Ratschläge zu allen Themen, die sie beschäftigen. Auf unterhaltsame Art wird erklärt, wie sich der Körper während der Pubertät verändert und es gibt hilfreiche Tipps rund um Liebe und Beziehungen: Wie erobert man seinen Schwarm? Was macht den perfekten Kuss aus? Was kann man bei Liebeskummer tun? Und wenn es richtig ernst wird, erfahren Mädchen hier alles, was man über das erste Mal und Verhütung wissen sollte. Ergänzend gibt es einen Teil mit Adressen und Ansprechpartnern, die bei Problemen weiterhelfen. Ein hilfreicher Begleiter für die spannendste Zeit im Leben.

Details + reservieren
2011

Die Fundgrube zur Sexualerziehung

Inhalt

Der Band liefert eine Fülle von Materialien, Anregungen und Ideen zu allen Aspekten des Themas Sexualerziehung für die Sekundarstufe I und II. Die Palette reicht dabei von Gesprächsanstössen, Texten, Rollenspielen über Bilder, Karikaturen bis hin zu Projekten. Thematisiert werden Partnerschaft und Beziehungen, sexuelle Selbstbestimmung, Homosexualität, das Rollenverständnis der Geschlechter, aber auch Verhütung, Schwangerschaft und Geburt.

Details + reservieren
2002

Die Kraft der männlichen Sexualität
Lebensbilder für Männer

Inhalt

Viele Männer stehen unter hohem Erwartungsdruck oder sind verunsichert. In frischem, ungezwungenem Ton führen die Autoren durch die verschiedenen Lebensalter und unterstützen die nicht immer einfache Suche nach der eigenen Identität. Wenn Männer das ganze Potential ihrer Männlichkeit nutzen, können sie ihr Leben vielseitiger und zufriedener gestalten.

Details + reservieren
2012
Seite von 16