BeGes_icons_clean_Wahrenkorb-02BeGes_icons_clean_Wahrenkorb-02beges_P185beges_P185beges_P185
Buchstabe S symbolhaft umgesetzt

Sexualität

Seite von 20

Upload

Inhalt

Erschrocken entdeckt der Journalist Bosshard (Peter Jecklin) ein Sexting-Video auf dem Handy seiner von ihm getrennt lebenden Tochter Lena (Ninon Lanthéaume). Da er bemerkt, dass dieses Thema die 13-Jährige beschäftigt, sieht er die Chance, auf diesem Weg wieder Zugang zu ihr zu finden. Vater und Tochter beginnen zu recherchieren. Bald ist klar, dass Bosshards Tochter das Mädchen auf dem Video kennt: Die 15-jährige Franziska (Yael Meier) besucht dasselbe Gymnasium wie Lena. Während der Clip auf Züricher Schulhöfen die Runde macht, rückt zunehmend auch Franziskas Freund Elias (Pablo Caprez) ins Zentrum der Betrachtungen. Offenbar haben die beiden das Video zusammen hergestellt. Aber wer hat es veröffentlicht? Plötzlich stellt sich auch vieles anders dar, als der Journalist Bosshard von aussen erahnen kann.

Details + reservieren
2015

Vergessene Pubertät
Sexualität und Verhütung bei Jugendlichen mit einer chronischen Krankheit oder Behinderung

Inhalt

Ein frauenärztlicher Blick auf Pubertät, Sexualentwicklung und Verhütung Acht Jugendliche, acht unterschiedliche Lebensgeschichten, acht unterschiedliche Erkrankungen. Bei Jugendlichen mit einer Behinderung oder chronischen Krankheit wie Spina bifida, Zystischer Fibrose oder Krebserkrankungen wird die Pubertät durch die medizinischen Probleme oft in den Hintergrund gedrängt. Aber Aischa, Selin und Max sind in der Pubertät, und sie haben dieselben Wünsche und Bedürfnisse wie alle anderen Jugendlichen auch. Sie benötigen eine speziell fundierte Beratung.

Details + reservieren
2012

Verhütungsmittelkoffer

Inhalt

Koffer mit folgendem Inhalt für den Unterricht: Kupferspirale mit kleinem Gebärmuttermodell, Hormonspirale, Diaphragma, Nuva-Ring, Implanom, Femidom, Verhütungspille (Qlaira)), Evra-Pflaster, Kondome, "Pille danach", Schwangerschaftstest,16 Verhütungskarten. Broschüren: Hast du Fragen zu Liebe, Freundschaft und Sexualität?; HEY YOU; Sex etc.; Falzflyer für Lehrpersonen von feel-ok; Adresskarte der regionalen Beratungsstelle. Siehe auch Homepage www.bernergesundheit.ch => Sex.päd. => Verhütungsmittelkoffer

Details + reservieren
2008

Viva la Vagina
Alles über das weibliche Geschlecht

Inhalt

Kein Rumgerede über die 'Muschi', keine falsche Scham und auch kein medizinisches Kauderwelsch: Die jungen Ärztinnen Nina Brochmann und Ellen Støkken Dahl erklären in diesem Buch direkt, unverkrampft und mit dem nötigen Fachwissen alles über die entscheidenden Themen: die Klitoris – nur die Spitze des Eisbergs; PMS – das Potentielle Mordsyndrom oder mögliche Sorgen im Intimbereich. Aus ihrer Erfahrung als Sexualberaterinnen und aus ihrem Klinikalltag wurde ihnen eines klar: Höchste Zeit, uns besser mit der Vagina vertraut zu machen. Viva la Vagina!

Details + reservieren
2017

Von wegen aufgeklärt!

Sexualität bei Kindern und Jugendlichen

Inhalt

Das Buch beschreibt, was der veränderte Umgang mit dem Thema Sexualität in unserer Gesellschaft für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen bedeutet. Der Autor zeigt Perspektiven auf, wie Heranwachsende auf sensible Weise vom Kleinkindalter bis zur Pubertät begleitet werden können.

Details + reservieren
2008

Von wegen Bienchen und Blümchen!
Aufklärung, Gefühle und Körperwissen für Kinder ab 5
Für Eltern und Pädagogen

Inhalt

Bienchen und Blümchen waren gestern: So geht Aufklärung heute! Ganz einfach aufklären: Dieses Aufklärungsbilderbuch steckt voller Tipps zur schambefreiten Kommunikation, Vorlesetexten für Kinder, farbigen Illustrationen und spannenden Infotexten, mit denen auch die Eltern in der Vorlesesituation an die Hand genommen werden. So gelingt Eltern, Erziehern oder Pädagogen die Aufklärung von Kindern ab 5 Jahren, egal ob in der Vorschule, im Kindergarten oder zu Hause. In diesem Buch erwarten Sie spielerische und moderne Auseinandersetzung mit Themen rund um Aufklärung, Gefühle und Körperwissen.

Details + reservieren
2021

Vulvina intersektional
Körper Macht Empowerment

Inhalt

Der Begriff Vulvina wurde 2011 durch Ella Berlin als Selbstbezeichnung für das gesamte Genital veröffentlicht. 12 Jahre später öffnet Souzan AlSabah ihr Pseudonym und beleuchtet die Geschichte hinter dem Wort. In diesem zukunftsweisenden Werk nimmt Dich die syrisch-deutsche Sexualpädagogin und Therapeutin an die Hand, um dich mit einer ehrlichen, frechen und witzigen Art, sanft aus Deiner Comfort Zone zu führen. „VULVINA intersektional“ kombiniert wissenschaftliche Fakten eingebettet in einen persönlichen Bericht und Beispielen aus dem Alltag.

Details + reservieren
2023

War ich auch in Mamas Bauch?
Aufklärung für Kinder ab 5

Inhalt

Mamas Freundin Lili ist zu Besuch. Lili hat einen ganz runden, ziemlich dicken Bauch. Da wächst ein Baby drin! , sagt Mama. War ich denn auch in deinem Bauch? , frage ich. Na klar! , sagt Mama. Und war dein Bauch genauso dick, wie der von Lili? Mama lacht. Ich glaube, mein Bauch war sogar noch etwas dicker. Du warst ja auch ein großes Baby, als du auf die Welt gekommen bist. Das ist interessant so interessant, dass auf jede Antwort eine neue Frage folgt und noch eine und noch eine ... Denn was könnte spannender sein, als die Frage nach dem eigenen Woher? Der Titel War ich auch in Mamas Bauch? gibt Anlass, mit Kindern über ein wichtiges Thema zu sprechen. Einfühlsam und kindgerecht erzählt Dagmar Geisler, wie aus einer winzig kleinen Eizelle ganz langsam ein Mensch entsteht.

Details + reservieren
2010

Was gilt? LGBTI - Meine Rechte

Inhalt

Im Alltag von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans und intergeschlechtlichen Menschen (LGBTI) gibt es viele rechtliche Fragen, die mit ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Geschlechtsidentität oder der Variation ihrer Geschlechtsmerkmale zusammenhängen. Die Broschüre richtet sich in erster Linie direkt an LGBTI-Personen. Zugleich bietet sie auch Mitarbeitenden von Beratungsstellen nützliche Informationen zu rechtlichen Grundlagen. Für Juristinnen und Juristen kann die Broschüre als Orientierungshilfe dienen.

Details + reservieren
2022

Was ist eigentlich dieses LGBTIQ*?
Dein Begleiter in die Welt von Gender und Diversität

Inhalt

Bin ich bi, lesbisch oder schwul? Was ist eigentlich trans? Und wie unterscheidet sich das von Drag? Das kann gefühlstechnisch alles überfordernd sein, vor allem, wenn man sich selbst in seiner Genderidentität (noch) nicht sicher ist. "Was ist eigentlich dieses LGBTIQ?" ist der Begleiter für alle Kinder und Jugendlichen, die mehr über die diversen Formen von Genderidentität erfahren wollen. Es ist kein trockenes Aufklärungsbuch, sondern begleitet Kinder und Jugendliche spielerisch und humorvoll auf Augenhöhe bei ihrer Erkundung der unbekannten Welt von Gender und Diversität. So werden Begriffe erklärt, aber auch Hilfestellungen zum Beispiel im Fall von Mobbing gegeben. Im Mittelpunkt steht immer die Ermutigung, sich mit seinen eigenen Gefühlen auseinanderzusetzen.

Details + reservieren
2021

Was ist mit mir los?
Ein lustiger Film zur Pubertät

Inhalt

Ein Film für Kinder (ab 10 Jahren) zu den seelischen und körperlichen Veränderungen der Pubertät. Was verändert sich an meinem Körper? Wieso werde ich unsicher, wenn ich mit anderen Mädchen/Jungen rede und zusammen bin? Wie schön es ist, verliebt zu sein! Warum es Pickel gibt.

Details + reservieren
2012

Was kribbelt da so schön?
Von Beginn an aufklären für einen selbstbewussten Zugang zu Sexualität, Körper und Gefühlen

Inhalt

Wie kommt das Baby in den Bauch? Was kribbelt da unten so schön? Körperwissen und sexuelle Bildung sind von Beginn an wichtig, um Kinder zu stärken. So bekommen schon kleinste Kinder ein gutes Selbstwert- und Körpergefühl und können ihre Grenzen benennen. Doch wie begleiten Eltern sie altersgerecht in ihrer sexuellen Entwicklung, ohne sie zu überfordern? Wie reagiert man bei Doktorspielen, Übergriffen unter Kindern und Selbstbefriedigung? Wie schützt man sein Kind vor sexualisierter Gewalt? Die Sexualpädagogin und -therapeutin Magdalena Heinzl zeigt, wie zeitgemäße Sexualerziehung aussieht und gibt Eltern 80 Antworten auf neugierige Kinderfragen, wenn sie selbst um eine Antwort verlegen sind. Außerdem ermutigt sie Eltern, ihre eigenen Tabus zu reflektieren und zeigt, wie sie vertrauensvolle Ansprechpartner:innen für ihre Kinder bleiben, auch wenn es peinlich wird.

Details + reservieren
2023
Seite von 20