BeGes_icons_clean_Wahrenkorb-02BeGes_icons_clean_Wahrenkorb-02beges_P185beges_P185beges_P185
Buchstabe S symbolhaft umgesetzt

Sexualität

Infomaterial zum Thema

Seite von 21

AnyBody. Dick & dünn & Haut & Haar:
das grosse Abc von unserem Körper-Zuhause

Inhalt

Das grosse Abc von unserem Körper-Zuhause. "AnyBody" klärt mit einfühlsam formulierten Informationen und humorvollen Bildern Fragen rund um den menschlichen Körper, etwa Begriffe wie alt sein, Berührung, divers, Eitelkeit, Geschlecht, Nacktheit, Pubertät, Schönheit und vieles mehr. Ab 8 Jahren

Details + reservieren
2021

Aufgeklärt!
Mit Kindern über Liebe und Sexualität sprechen

Inhalt

Schon die ganz Kleinen wollen genau wissen, woher die Babys kommen. Doch wie findet man die richtigen Worte? Und wann ist der geeignete Zeitpunkt, um mit Teenagern über die körperliche Entwicklung, über Gefühle, erste Liebe, Sex oder Verhütung zu sprechen? In Aufgeklärt! zeigt Dr. Laura Berman, eine der gefragtesten Sexualtherapeutinnen der USA, wie Eltern aufklärende Gespräche einfühlsam gestalten und zu einer vertrauensfördernden Erfahrung machen können. So erklärt die Autorin beispielsweise, in welchem Alter und bei welchen Gelegenheiten die einzelnen Fragen am besten angesprochen werden können, auf welche Signale des Kindes die Eltern achten sollten und wie Eltern eine vertrauensvolle Atmosphäre herstellen können. Zudem wird auf Themen wie körperliche Entwicklung, Werte und Ansichten, Sex in den Medien, Freunde und Einflüsse, Liebe, Sex und Verhütung eingegangen. Verschiedene Gesprächshilfen, Schautafeln und Frage- / Antwort-Kästen helfen den Eltern, sich optimal auf die Gesprächssituation vorzubereiten.

Details + reservieren
2010

Aufklärung - Die Kunst der Vermittlung
Methodik der sexuellen Aufklärung für Menschen mit geistiger Behinderung

Inhalt

In diesem Buch wird sehr praxisbezogen und gut verständlich aufgezeigt, wie Menschen mit geistiger Behinderung sexuelle Aufklärung vermittelt werden kann. Von Bedeutung dabei sind die körperliche, die geistige, die soziale und besonders auch die emotionale Entwicklung, ebenso die Erziehungs- und Entwicklungsgeschichte eines Menschen. Neben Fragen des Körperbilds, der Normen und Werte, der Bildung von Beziehungen sowie Selbstbehauptung geht es um die Kanalisierung sexueller Gefühle und Masturbation. Weitere Aspekte sind u.a. Varianten der sexuellen Ausrichtung wie Homosexualität, Sexualität und Autismus, Kinderwunsch, Erleben des eigenen Körpers und sexueller Missbrauch.

Details + reservieren
2007

Aufklärung von Anfang an
Mit Kindern über Körper, Gefühle und Sexualität sprechen

Inhalt

Aufklärung früh und entspannt angehen - für Eltern von 0-10. Oft sind Eltern überrumpelt, wenn es um Sexualität geht - und bei jüngeren Kindern scheint das Thema noch ganz weit weg. Dabei gibt es in Sachen Aufklärung kein »zu früh«! Weil Kinder auch auf heikle Fragen gute Antworten brauchen, bietet dieser Ratgeber Orientierung. Er schildert Meilensteine der Entwicklung, erklärt typisches Verhalten und zeigt an Beispielen, wie man gelassen, achtsam und altersgerecht auf die kindliche Neugier reagiert.

Details + reservieren
2022

Beton ohne Brüste - Broschüre für Werbung ohne Sexismus
Tipps für diskriminierungsfreie Kommunikation in Industrie, Handel und Handwerk

Inhalt

Neun führende Kreativagenturen zeigen in dieser Broschüre, wie leicht Sexismus in der Werbung vermieden und die Werbung besser werden kann, wenn man ihre Tipps beherzigt. Für Auszubildende in der Werbebranche und im Marketing, für Handels- und Handwerkskammern und alle, die von den Besten lernen möchten.

Details + reservieren
2021

Beziehungsschritte

Inhalt

Mit dieser Methode (Bildkartenset) werden mögliche Schritte einer Beziehung in eine Reihenfolge gebracht. Diese Reihenfolge unterscheidet sich in jeder Beziehung. Eine Schrittfolge ist nicht vollständig oder abschliessend und es gibt keine richtigen oder falschen Lösungen. Abgebildet sind vier verschiedene Paare. Die Aufnahmen und die Erarbeitung der einzelnen Schritte sind in Zusammenarbeit mit den abgebildeten Jugendlichen und jungen Erwachsenen entstanden. Die Herausgeber*innen verweisen darauf, dass diese keine Vollständigkeit darstellen in Bezung auf Diversität, weder was die sexuelle und geschlechtliche Vielfalt angeht, noch was Menschen unterschiedlichen Glaubens, Herkunft, körperlicher Merkmale, Beeinträchtigungen etc. angelangt.

Details + reservieren
2020

Bist du schwul, oder was?
K.L.A.R. Literatur-Kartei

Inhalt

„Schwuchtel“, „Tunte“, „schwule Sau“ – Beschimpfungen, die heute auf jedem Schulhof zu hören sind. Andererseits gehört der nette Quotenschwule inzwischen zum festen Inventar jeder Soap. Dazwischen steht das verworrene Gefühlsleben der Jugendlichen, die sich über ihre Sexualität erst klar werden müssen: „Was ist, wenn ich schwul bin?“, „Kann ich es meinem besten Freund sagen?“, „Meine Eltern werden durchdrehen …“ Mit Hilfe der Materialien in der Literatur-Kartei hinterfragen die Jugendlichen die Vorstellungen ihres sozialen Umfelds zum Thema Homosexualität und gelangen zu eigenen Standpunkten. Sie erkennen gesellschaftliche Stereotype und Schubladendenken, das Schwule zu sympathischen Exoten, bemitleidenswerten Außenseitern oder sittenlosen Perversen abgestempelt. Texte und Materialien liefern Informationen über den Umgang mit Homosexualität sowohl in anderen Ländern als auch bei uns und die Benachteiligung von Schwulen in Geschichte und Gegenwart. Mit Adressen und Anlaufstellen für betroffene Jugendliche und einem Download mit didaktischen Tipps für Lehrer! Geeignet für Klassen 7 - 10 / 12 - 16 Jahre

Details + reservieren
2008

Blutbuch

Inhalt

Die Erzählfigur in ›Blutbuch‹ identifiziert sich weder als Mann noch als Frau. Aufgewachsen in einem Schweizer Vorort, lebt sie nun in Zürich, ist den engen Strukturen der Herkunft entkommen und fühlt sich im nonbinären Körper und in der eigenen Sexualität wohl. Doch dann erkrankt die Grossmutter an Demenz, und das Ich beginnt, sich mit der Vergangenheit auseinanderzusetzen: Warum sind da nur bruchstückhafte Erinnerungen an die eigene Kindheit? Wieso vermag sich die Grossmutter kaum von ihrer früh verstorbenen Schwester abzugrenzen? Und was geschah mit der Grosstante, die als junge Frau verschwand? Die Erzählfigur stemmt sich gegen die Schweigekultur der Mütter und forscht nach der nicht tradierten weiblichen Blutslinie. Dieser Roman ist ein stilistisch und formal einzigartiger Befreiungsakt von den Dingen, die wir ungefragt weitertragen: Geschlechter, Traumata, Klassenzugehörigkeiten. Kim de l’Horizon macht sich auf die Suche nach anderen Arten von Wissen und Überlieferung, Erzählen und Ichwerdung, unterspült dabei die linearen Formen der Familienerzählung und nähert sich einer flüssigen und strömenden Art des Schreibens, die nicht festlegt, sondern öffnet.

Details + reservieren
2022

Coming soon
Orgasmus ist Übungssache - In 10 Schritten zum vaginalen Höhepunkt

Inhalt

Wenn wir eine Sache beherrschen wollen, üben wir. Dieser Grundsatz gilt in allen Lebensbereichen – nur beim Sex denken wir, dass alles von selbst klappen muss. Wie falsch diese Annahme ist, belegen die Zahlen: Nur jede dritte Frau kommt beim Sex regelmässig zum Höhepunkt. Dabei könnte es ganz einfach sein, denn genau wie ein Pianist seine Finger trainiert, muss die Vagina erst sensibilisiert werden, um beim Sex etwas empfinden zu können. Wie das geht, erklärt Dania Schiftan in diesem Buch - und hilft uns ganz nebenbei, unseren Körper besser kennenzulernen.

Details + reservieren
2018

Das Arbeitsheft Schule gegen Sexismus
Ein Brojekttag zum Thema Geschlechter-Stereotype, Vorurteile und sexuelles Mobbing

Inhalt

Neben den Themen Abwertung von Mädchen, Homofeindlichkeit und Genderstereotype werden auch Sexismus in der Werbung, Abwertung von Jungen und unbewusste Vorurteile besprochen. Als Klassenaufgaben dürfen die Kinder Werbung umgestalten, sich im Klassenraum aufteilen und für oder gegen ein Hotpants-Verbot streiten oder gendergerechtes Spielzeug konzipieren. Was uns wichtig war: Alle Arbeitstexte im Heft beruhen auf aktuellen Forschungsergebnissen, und unsere eigene, progressive Meinung ist farblich gekennzeichnet. So soll sich niemand überrumpelt fühlen. Dazugehörendes Posterset: https://pinkstinks.de/produkt/posterset-zu-sexismus/

Details + reservieren
2022

Das bin ich - von Kopf bis Fuss

Selbstvertrauen und Aufklärung für Kinder ab 7

Inhalt

Dieses Buch macht Kindern Mut, so zu sein, wie sie sind, denn dies ist der Grundstein für einen selbstbewussten Umgang mit anderen Menschen und der eigenen Sexualität.

Details + reservieren
2009

Das Jungfernhäutchen gibt es nicht
Ein breitbeiniges Heft

Inhalt

Einmal drin – alles hin. An diese sexistische Losung glauben viele Menschen seit Jahrhunderten. Das Wort »Jungfernhäutchen« unterstellt, dass es sich erstens um ein verschlossenes Häutchen handelt (Achtung, könnte reissen!) und zweitens, dass nur »Jungfrauen« eins haben (Achtung, begehrt!). Das MaroHeft #2 setzt der grotesken Vorstellung von durch­stossenden Männern* und verletzlichen Frauen*, deren scham­be­hafte Körpermitte von rosa Frischhaltefolie überzogen ist, die ana­to­mische Realität entgegen. Mit vielen Illustrationen.

Details + reservieren
2022
Seite von 21