BeGes_icons_clean_Wahrenkorb-02BeGes_icons_clean_Wahrenkorb-02beges_P185beges_P185beges_P185
Buchstabe S symbolhaft umgesetzt

Sexualität

Seite von 15

"beziehungs-weise"

Illustrierte Texte und Arbeitshilfen zu Liebe, Erotik und Sexualität

Inhalt

Die CD-ROM ermöglicht allen in der Bildungs- und Beratungsarbeit tätigen Fachpersonen, sich fundiert mit den Themen Liebe, Erotik und Sexualität auseinander zu setzen.

Details + reservieren
2010

Absolute Jungensache
99 Fragen und Antworten für Jungs

Inhalt

Ab wann muss ich mich rasieren? Muss man Sex lernen? Worüber reden Mädchen? Jungen in der Pubertät erhalten in diesem Buch offene Antworten auf ihre Fragen über Freundschft, Liebe, Sexualität und ds Erwachsenwerden.

Details + reservieren
2013

Absolute Mädchensache
99 Fragen und Antworten für Mädchen

Inhalt

Wie geht küssen? Was passiert beim ersten Mal? Wie ticken Jungs? Mädchen in der Pubertät erhalten in diesem Buch offene Antworten auf ihre Fragen über Freundschaft, Liebe, Sexualität und das Erwachsenwerden.

Details + reservieren
2013

Aids
Eine Krankheit verändert die Welt
Daten - Fakten - Hintergründe

Inhalt

Das Buch stellt umfassend und leicht verständlich die wichtigsten Fakten und Hintergründe dar. Es basiert auf aktueller wissenschaftlicher Diskussion und langjähriger Erfahrung der AutorInnen in der Aids-Arbeit. Dargestellt werden Daten zur Ausbreitung in verschiedenen Weltregionen, die Krankheit Aids, Ansätze zur Prävention, Möglichkeiten spezifischer Behandlung, sozioökonomische Ursachen und Konsequenzen, Kirche und Aids, Einfluss von Kultur und Tradition sowie Aids als besonderes Problem bei Kindern und Jugendlichen.

Details + reservieren
2005

Alles Familie!
Vom Kind der neuen Freundin, vom Bruder von Papas früherer Frau und anderen Verwandten

Inhalt

Jeder kennt die sogenannte Bilderbuchfamilie, bestehend aus Mama, Papa und Kind(ern). Daneben gibt es aber auch viele weitere Formen des Familienlebens. Sie alle sind hier versammelt: Alleinerziehende, Patchworkfamilien in ihren verschiedenen Mixturen, Regenbogen- und Adoptivfamilien. Unterhaltsam und mit viel Humor geht es ausserdem um Bluts- und Wahlverwandtschaften, um Einzelkinderglück, Geschwisterstreit und die Möglichkeit, die gleiche Nase wie Opa abzukriegen.

Details + reservieren
2014

Alles, was Jungen wissen wollen

Infos & Tipps für die aufregendsten Jahre im Leben

Inhalt

Dein Körper verändert sich, du bist zum ersten Mal verliebt, du denkst, deine Eltern spielen verrückt, die ersten Barthaare spriessen. Mädchen, der erste Kuss, Liebe und Verhütung - all das sind wichtige Themen für dich. Ein informativer Ratgeber für die spannende Zeit des Erwachsenwerdens.

Details + reservieren
2007

Alles, was Mädchen wissen wollen

Infos & Tipps für die aufregendsten Jahre im Leben

Inhalt

Dein Körper verändert sich, du bist zum ersten Mal verliebt, du denkst, deine Eltern spielen verrückt. Du bekommst deine Tage, du möchtest wissen, was beim Frauenarzt passiert. Jungen, der erste Kuss, Liebe und Verhütung - all das sind wichtige Themen für dich. Ein informativer Ratgeber für die spannende Zeit des Erwachsenwerdens.

Details + reservieren
2007

Amateur Teens
Jeder sieht, wie du scheinst. Keiner fühlt, wer du bist

Inhalt

Die Geschichte einer Gruppe Teenager an einer Sekundarschule: Ganz normale Jugendliche mit ganz normalen Sehnsüchten nach Liebe und Akzeptanz verirren sich im Dschungel der Social-Media-Angebote und deren scheinbar unendlichen Freiheiten. Der stetige Druck nach "cooler" und "sexier" zwingt die Teenies immer mehr, ihre wahren Gefühle zu verleugnen. Ein Drama nimmt so seinen Lauf, bei dem zwischen Täter und Opfer, Schuld und Unschuld schliesslich kaum mehr zu unterscheiden ist. Ein modernes Drama über eine Gruppe Schüler, deren Alltag geprägt ist von der Macht der Social Media und der stetigen Sexualisierung durch das Internet.

Details + reservieren
2016

Amateur Teens
Jeder sieht, wie du scheinst. Keiner fühlt, wer du bist.

Inhalt

Die Geschichte einer Gruppe Teenager an einer Sekundarschule: Ganz normale Jugendliche mit ganz normalen Sehnsüchten nach Liebe und Akzeptanz verirren sich im Dschungel der Social-Media-Angebote und deren scheinbar unendlichen Freiheiten. Der stetige Druck nach "cooler" und "sexier" zwingt die Teenies immer mehr, ihre wahren Gefühle zu verleugnen. Ein Drama nimmt so seinen Lauf, bei dem zwischen Täter und Opfer, Schuld und Unschuld schliesslich kaum mehr zu unterscheiden ist. Ein modernes Drama über eine Gruppe Schüler, deren Alltag geprägt ist von der Macht der Social Media und der stetigen Sexualisierung durch das Internet. Hinweis: Unbedingt vor der Ausstrahlung auf Eignung für Publikum prüfen. Explizite Inhalte.

Details + reservieren
2016

Anna ist richtig wichtig
Ein Buch über Gewalt in leichter Sprache

Inhalt

Mädchen ab zwölf Jahre, insbesondere Mädchen mit speziellem Förderbedarf, erhalten kaum angemessene Information über Sexualität und sexuelle Gewalt. Sie anzusprechen erfordert eine angemessene Balance von Text und Illustration, die hier ausgezeichnet umgesetzt ist. Unser Bilderbuch nimmt diese Mädchen in ihrer Besonderheit ernst. Sie werden in der Wahrnehmung ihres Körpers und in ihrer Selbstbestimmung gestärkt. Sie erhalten Informationen über sexuelle Gewalt, wie sie sich dagegen wehren und Hilfe holen können. Die klar strukturierten Illustrationen unterstreichen die Erkennbarkeit der Inhalte. Die einfache Sprache der Texte orientiert sich am Wesentlichen. Das Begleitmaterial enthält ausführliche Information für PädagogInnen und Angehörige, ermutigt sie zur Arbeit mit diesem Buch und begleitet mit Übungen und didaktischen Hinweisen. Praxisnah entwickelt und für die Praxis umgesetzt.

Details + reservieren
2015

Anne wird Tom - Klaus wird Lara
Transidentität/Transsexualität verstehen

Inhalt

Nichts scheint so sicher wie der Unterschied zwischen den Geschlechtern. Die Verunsicherung ist daher gross, wenn man eine Frau trifft, die von sich sagt, sie sei ein Mann. Oder wenn der langjährige Kollege Müller ab sofort als "Frau Müller" angesprochen werden will. Und was tun, wenn der eigene Sohn sich plötzlich schminkt und Frauenkleidung trägt? Wie erklärt man seinen Kindern, dass Mama jetzt plötzlich Papa ist? Der Psychotherapeut Udo Rauchfleisch hilft Angehörigen, Freundinnen und Freunden, Kollegen und Vorgesetzten von transsexuellen Menschen, das Phänomen Transsexualität zu verstehen und ohne Berührungsängste mit transsexuellen Menschen umzugehen.

Details + reservieren
2016

Aufgeklärt!
Mit Kindern über Liebe und Sexualität sprechen

Inhalt

Schon die ganz Kleinen wollen genau wissen, woher die Babys kommen. Doch wie findet man die richtigen Worte? Und wann ist der geeignete Zeitpunkt, um mit Teenagern über die körperliche Entwicklung, über Gefühle, erste Liebe, Sex oder Verhütung zu sprechen? In Aufgeklärt! zeigt Dr. Laura Berman, eine der gefragtesten Sexualtherapeutinnen der USA, wie Eltern aufklärende Gespräche einfühlsam gestalten und zu einer vertrauensfördernden Erfahrung machen können. So erklärt die Autorin beispielsweise, in welchem Alter und bei welchen Gelegenheiten die einzelnen Fragen am besten angesprochen werden können, auf welche Signale des Kindes die Eltern achten sollten und wie Eltern eine vertrauensvolle Atmosphäre herstellen können. Zudem wird auf Themen wie körperliche Entwicklung, Werte und Ansichten, Sex in den Medien, Freunde und Einflüsse, Liebe, Sex und Verhütung eingegangen. Verschiedene Gesprächshilfen, Schautafeln und Frage- / Antwort-Kästen helfen den Eltern, sich optimal auf die Gesprächssituation vorzubereiten.

Details + reservieren
2010
Seite von 15