BeGes_icons_clean_Wahrenkorb-02BeGes_icons_clean_Wahrenkorb-02beges_P185beges_P185beges_P185
Buchstabe A symbolhaft umgesetzt

Alkohol

Seite von 9

Wenn Alkohol zum Problem wird

Inhalt

Die Autoren gehen den Ursachen und den Symptomen der Alkoholkrankheit nach, nennen Massnahmen zur Vorbeugung und zeigen die Möglichkeiten in der Behandlung von Alkoholkranken.

Details + reservieren
2009

Wenn Eltern zu viel trinken
Hilfen für Kinder und Jugendliche aus Suchtfamilien
Ratgeber

Inhalt

Wenn Mutter oder Vater zu viel trinken, kann sich kein Familienmitglied entziehen, am wenigsten die Kinder. Trotzdem dreht sich oft alles um den Alkoholabhängigen und die Bewältigung seiner Sucht. Das Buch stellt die vergessenen Kinder aus suchtkranken Familien in den Mittelpunkt. Neben eindrucksvollen Berichten heute erwachsener Kinder wird praktisches Handlungswissen vorgestellt: fundierte und in der Praxis erprobte Programme, die Kinder und Jugendlichen Unterstützung bieten und positive Perspektiven eröffnen.

Details + reservieren
2008

Wenn Jugendliche trinken
Auswege aus Flatrate-Trinken und Koma-Saufen: Jugendliche, Experten und Eltern berichten

Inhalt

Thema "Koma-Saufen" bei Kindern und Jugendlichen. Dieses Buch gibt Antworten für Eltern, Lehrer, Trainer und Jugendbetreuer: - Trinken Jugendliche tatsächlich mehr und warum ? - Gibt es Jugendliche, die besonders gefährdet sind ? - Wie kann Kindern und Jugendlichen geholfen werden ? Aufklärung: Welche Bedeutung hat Alkohol für Jungen und Mädchen bei der Sozialisation ? Beratung: Wie können Erwachsene frühzeitig intervenieren und welche therapeutischen Hilfen gibt es ? Mit Test und Specials rund um Alkohol und Drogen. Selbsthilfe: Betroffene Jugendliche berichten, wie sie den Weg aus der Abhängigkeit geschafft haben.

Details + reservieren
2009

when a Man loves a Women
Eine fast perfekte Liebe

Inhalt

Die Schulberaterin Alice, der Pilot Michael Green und ihre beiden Töchter Jess und Casey sind eine normale, glückliche Familie. Alice gleitet jedoch nach und nach in den Alkoholismus ab. Sie vernachlässigt ihre Kinder und versucht ihre Sucht zu verheimlichen. Erst als sie unter der Dusche zusammenbricht, gesteht sie sich ein, Alkoholikerin zu sein. Nach einer erfolgreichen Therapie ist das Familienleben dennoch schwer belastet. Michael und Alice haben zunehmend Eheprobleme, da sie nach der Therapie verändert ist, womit er nicht zurechtkommt

Details + reservieren
1994

Wie ein Licht in der Nacht

Inhalt

Das schonungslose ARD-Alkoholikerdrama aus 2011. Carla, eine erfolgsverwöhnte Maklerin, hat ihr Leben lang alles ihrem Job untergeordnet. Ihr Mann liess sich von ihr scheiden, die Tochter geht ihr seit Jahren enttäuscht aus dem Weg. Als die Powerfrau die Rente antritt, fällt sie in ein tiefes Loch. Ihre Einsamkeit ertränkt sie in Alkohol: Aus dem Gläschen Champagner am Mittag wird eine ganz Flasche, schon bald greift sie zu Hochprozentigem. Carla will sich ihre Abhängigkeit nicht eingestehen. Einen Menschen, mit dem sie über ihr Problem reden könnte, hat sie nicht. Die Hilfsangebote ihres neuen Hausmeisters weist die distinguierte Dame barsch zurück. Christiane Hörbiger spielt in diesem von der Kritik gefeierten Alkoholdrama mit unglaublicher Intensität und zugleich differenziert und fernab aller Klischees.

Details + reservieren
2012

Zoey
Ein Spielfilm über die Lebenswelt von Kindern einer suchtbelasteten Familie

Inhalt

In dem 40-minütigen fiktionalen Spielfilm geht es um die 14-jährige Zoey, die mit dem Rückfall ihres alkoholkranken Vaters zu kämpfen hat. Der Alltag des Teenagers gerät ins Wanken und sie muss Verantwortung für ihren Vater, ihren 8-jährigen Bruder und sich selbst übernehmen, was nicht ohne Folgen bleibt. Zoeys Eltern leben getrennt. Sie und ihr jüngerer Bruder wohnen abwechselnd bei ihrer Mutter und ihrem Vater. Der Vater ist Alkoholiker und hat gerade einen stationären Klinikaufenthalt hinter sich. Nach einigen Tagen trinkt er wieder sein erstes Bier. Der Konsum steigt und der Vater kommt seinen Pflichten nicht mehr nach. Er hält sich nicht an Versprechen und stört betrunken eine wichtige musikalische Aufführung seiner Tochter. Zoey schärft ihrem Bruder ein, der Mutter nichts über den Alkoholkonsum zu erzählen. Während die Mutter und ihr Partner Urlaub machen, wohnen Zoey und ihr Bruder zwei Wochen lang beim Vater. Nachdem Zoey es eines Nachts nicht schafft, ihren Vater aus der gegenüberliegenden Kneipe zu holen, nimmt sie ihren Bruder und geht mit ihm zur Wohnung der Mutter, die mit ihrem Partner vorzeitig aus dem Urlaub zurückkehrt Für die Prävention in Schulen sowie Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen

Details + reservieren
2015

Zusammen besiegen wir den Alkohol!

Erfahrungsbericht einer Co-Abhängigen

Inhalt

Neun Jahre lang lebte Viktoria Tapp mit einem Alkoholkranken Mann zusammen. Lange Zeit glaubte sie, dass sie ihm helfen könne, vom Alkohol wegzukommen, und liess nichts unversucht - bis zum eigenen körperlichen Zusammenbruch.

Details + reservieren
2007
Seite von 9