BeGes_icons_clean_Wahrenkorb-02BeGes_icons_clean_Wahrenkorb-02beges_P185beges_P185beges_P185
Solution

Gemobbt oder nur gefoppt?

Fachtagung Emmental Oberaargau 2022

Gemobbt oder nur gefoppt? Hinschauen, erkennen und handeln!

Fachtagung für Lehrpersonen, Schulleitungen, Schulkommissionen und Schulsozialarbeitende

Schule soll für alle Kinder und Jugendlichen ein Ort sein, an dem sie sich wohlfühlen und keine Gewalt erfahren. Mobbing kann jedoch in jeder Klasse vorkommen. Unabhängig von spezifischen Kriterien kann eine Mobbingsituation oder ein ungesundes Klassenklima entstehen und das Wohlbefinden wie auch die Leistungsfähigkeit aller Klassenmitglieder verringern.

Doch wie lässt sich eine solche Dynamik durchbrechen? Wann haben wir es tatsächlich mit Mobbing zu tun? Und welche Haltungen und präventiven Ansätze sind wirksam, damit Mobbing gar nicht entstehen kann?

Die Fachtagung «Gemobbt oder nur gefoppt?» nimmt solche und weitere Fragen auf. Die Referentinnen und Referenten beleuchten relevante Einflussfaktoren und zeigen auf, wie eine Schule Mobbing mutig begegnen kann.

Umrahmt wird die Veranstaltung durch interaktive Theaterszenen des Stücks «Mobbing» vom ForumTheater Schweiz. Die Szenen werden von professionellen Schauspielern gespielt und einem Moderator begleitet.

Datum und Zeit

Freitag, 4. März 2022, von 9 bis 16 Uhr

Ort und Anfahrt

Mehrzweckhalle Preisegg, Friedhofweg 8, 3415 Hasle b. Burgdorf

Situationsplan (PDF)

Ab Haltestelle Hasle b. Burgdorf – Dorf ca. 5 Minuten zu Fuss. Ab Haltestelle
Hasle-Rüegsau (Bahnhof) ca. 10 Minuten zu Fuss. Parkplätze vorhanden.

Programm und Tagungsunterlagen

Sämtliche Informationen zur Fachtagung finden Sie online:

Einladung mit Tagungsprogramm

Kosten

Die Teilnahmegebühr für die Fachtagung beträgt 80 Franken. Bitte überweisen Sie den Betrag bis am 18. Februar 2022 an:
Berner Kantonalbank, 3001 Bern, BEKB Burgdorf, Konto: 30-106-9
IBAN CH81 0079 0016 2400 6955 1, Stiftung Berner Gesundheit
Zahlungszweck: Fachtagung REO
Führen Sie bei Sammelzahlungen bitte alle Teilnehmenden auf.

Hinweis Schutzkonzept Covid-19

Nach Entscheid des Bundesrats vom 8. September 2021 ist die Teilnahme nur mit gültigem Covid-Zertifikat (nach der Regel «geimpft, getestet, genesen») möglich. Der Anlass wird gemäss den geltenden Regeln des BAG und dem Schutzkonzept der Berner Gesundheit geplant und bei Veränderungen wenn nötig angepasst.

Auskünfte

Tagungsorganisation:
Berner Gesundheit
Zentrum Emmental-Oberaargau
Bahnhofstrasse 90, 3400 Burgdorf
Tel. 034 427 70 70
burgdorf@beges.ch

Schulorganisation:
Regionales Schulinspektorat
Emmental-Oberaargau REO
Christoph Schenk
Dunantstrasse 7b, 3400 Burgdorf
Tel. 031 635 52 60
christoph.schenk2@be.ch
www.erz.be.ch/schulinspektorate

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis am 4. Februar 2022 online an. Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt und per E-Mail bestätigt: