Startseite > GemeindenAktuelle ProjekteRaumschliff  

Raumschliff

Das Projekt «Raumschliff» thematisiert Nutzungskonflikte im öffentlichen Raum. Auseinandersetzungen um die Nutzung des öffentlichen Raums haben zugenommen; Kinder und Jugendliche geraten dabei oftmals ins Kreuzfeuer. Wir führen dieses Projekt gemeinsam mit dem Verband offene Kinder- und Jugendarbeit des Kantons Bern (voja) durch. Auftraggeberin ist die Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern.

Projektziele
Gemeinden werden im Rahmen des Projekts «Raumschliff» befähigt, im Spannungsfeld «öffentlicher Raum» professionell zu agieren und nachhaltige Lösungen für ihre Gemeinden zu entwickeln. Die Handlungskompetenz der Gemeinde für die Früherkennung und -intervention von problematischen Entwicklungen im öffentlichen Raum wird gestärkt.

Projektdauer
Das Projekt wird im Zeitraum Sommer 2011 bis Dezember 2013 entwickelt und umgesetzt.
Die pilotmässige Entwicklung und Umsetzung von «Raumschliff» geschieht in drei Pilotgemeinden bzw. Stellen der offenen Kinder- und Jugendarbeit des Kantons: Neuengg, Köniz und Belp

Kontakt/Projektleiterin
Isabel Uehlinger