Leitungswechsel im Zentrum Jura bernois-Seeland

Nach 22 Jahren bei der Berner Gesundheit geht Ende Jahr Irène Affolter in Pension. Sie übergibt die Regionalleitung an Monika Baitz, welche ihre Stelle am 1. Januar 2017 angetreten hat. 
Die Berner Gesundheit freut sich, dass sie mit Monika Baitz eine erfahrene Suchtfachfrau für diese anspruchsvollen Aufgabe gewinnen konnte. Zuletzt arbeitete Monika Baitz im Bereich Sucht für die Stadt Bern. In Freiburg führte sie in französischer Sprache Mandate auf einem Sozialdienst. Sie bringt mehrjährige Führungserfahrung mit und bildet sich zurzeit zur Supervisorin BSO weiter.